Yolanda Facchin

Horse & Rider Coaching

HBB Lehrgang Modul 10 in Avenches

Ende März fand in Avenches während drei Tagen das Modul 10 für den Lehrgang zur Berufsprüfung Pferdespezialist Westernreiten statt. Anfangs 2017 begann unsere intensive Weiterbildung die in Praxismodulen mit Pferden und in Schulmodulen ohne Pferde vom Inforama in Zollikofen angeboten wird. Es gilt in Querschnittsmodulen verschiedene Themen für KMU Betriebe wie Buchhaltung, Mitarbeiterführung und Marketing zu absolvieren. Die Reittechnik, Methodik und Didaktik beim Unterrichten wie auch die Sitzschulung in den verschiedenen Westerndisziplienen werden geschult. Jedes Modul wird Praktisch und Schriftlich abgeschlossen. Dafür gibt es einiges vorzubereiten, zu lernen, zu Üben und bis zur "Meisterschaft" zu verfeinern. (auf dem Weg dahin, gibt es Hoch und Tiefs, die es zu bewältigen gilt)

IMG_0330.jpg

Die Pferde sind die besten Lehrmeister und der gemeinsame Austausch in der Klasse und beim Lernen ermöglichen ein enormes Wachstumspotenzial an Wissen und Erfahrungen. Die Hauskatze Gini lernt fleissig mit.

 IMG_0362.jpgIMG_0205.jpg

Wir kamen in den Genuss für zwei Halbtage mit Martin Volesky reiten zu können. Dabei gab es sehr intensive Übungen für die einzelnen Reiter und ihre "Problematiken" in Sitz und Einwirkung. Das Beste waren die Mentalen Übungen, die in den Zwei Gruppen für jeden ein enormes Erlebnis mit weitreichendem Effekt war. In den Modulprüfungen konnten wir aus diesem Erlebten auf eine neue Weise reiten. Mehr Ruhe und Gelassenheit, Zielorientierter, freier und aktiver an die vorgeschriebene Aufgabe gehen zu können war ein toller Gewinn.

IMG_0317.jpg     IMG_0319.jpg

Exterieurbeurteilung und die Stärken wie Schwachstellen eines Pferdes herausfinden, schulen das Auge und ermöglichen die optimaleren Trainingswege in die verschiedenen Disziplienen der Westernreitweise individuell für dieses Pferd zu finden.

IMG_0254.jpg