Yolanda Facchin

Horse & Rider Coaching

Bronce Medaillien am Euro Cup für das SQHA Youth und Amateur Team

67119815_2632881343397883_1498601483568939008_o-1024x640.jpg

Vom 12. bis 14. Juli fand der Euro Youth Cup in herrlicher Umgebung in Sommeren Holland statt. Unser Abenteuer begann bereits im Februar 19 und fand nun im Cup den krönenden Abschluss mit der Bronze Medaille für das SQHA Youth Team. Gleichzeitig fand der Amateur Cup im Programm abwechselnd mit den Youth das ganze Wochenende statt. Der Hammer war, dass dieses dreier Team ebenfalls auf den dritten Rang ritt. Eine Hammer-Zeit war das mit viel Lachen, Leistung, Freudensprünge und jede Menge Mitfiebern. Unsere vier Pferde reisten hervorragend mit dem LKW von Alpine Western Horses und mit Jonas Schleiniger am Steuer.IMG_2039.jpgIMG_2056.jpg

Die Teammitglieder sind Mittwochs angereist und die Pferde fuhren über Nacht, so dass sie Donnerstags früh wohlbehalten ausgeladen werden konnten. Alle halfen die Boxengasse bereits am Vortag zu schmücken und haben dabei alles eingerichtet für die Teampferde.  IMG_1988.jpg

In Sommeren waren wir wortwörtlich auf der Heide und mussten uns die letzten 500m zur Anlage geduldig erkämpfen da überall die Strassen aufgerissen wurden. Bis zum Sonntag wussten wir sämtliche Schleichwege, Offroadstrassen und mehr oder weniger grosse Abkürzungen. Das Einrichten der Tackboxen stand zuerst unter dem Patronat von Jonas und Elif bis die Halterungen, der Kühlschrank und der Equipmentwagen platziert war und dann übernahmen die Youth.

IMG_2217.jpg

Das Team wurde von Elif Schleiniger trainiert und von mir gecoacht. Der Donnerstag gab viel Möglichkeiten her, für das indiviuelle Training der Disziplinen und dem Angewöhnen der Pferde auf dieser tollen Anlage. Dank der Unterstützung von Sponsoren, den Eltern, Pferdebesitzer und Teammitgliedern konnten wir diese fünf Euro Cup Tage bestens bestreiten. Es gab viel zu Lachen und die Erlebnisse, Showerfahrungen und Cup-Einsätze schweissten uns zusammen. Selbst ein heftiges Gewitter tat der Stimmung keinen Abruch.

  IMG_2342.jpg

IMG_1986.jpg  IMG_2211.jpg

Das Best Western Hotel war mit den vierer Zimmern optimal für die Übernachtungen und der Erholung nach den strengen Shows. Die Holländische Quarter Horse Association war sichtlich überfordert mit dem organisieren der Tagesabläufe und trotz chaotischen Zuständen schlugen wir uns konzentriert durch die Aufgaben. Selbst die Teampräsentation am Freitagabend nach der AQHA Show mit Talerschwingen, Glocken und Edelweishemden "ohne Musik" weil der Veranstalter diese nicht mehr fand; gelang uns das mit viel Stimmung. Vor lauter "Klangschalen-Therapie" setzten wir uns bereits am ersten Euro Cup Tag auf den dritten Platz, den wir am Sonntag erfolgreich verteidigen konnten. Die Trainings und die Pattern verlangte von den Reiterinnen und den Pferden für die forderen Ränge eine hohe Genauigkeit mit enormem Schwierigkeitsgrad ab. Jessica Spycher, Marleen Ebert, Tatjana Sidler und Anna Haerry erritten sehr gute Resultate. Ein Team darf fünf Reiter-/Pferdepaare in neun Disziplinen haben. Da sich unsere fünfte Reiterin Chloe Marcotte ein Woche vor dem Cup am Miniskus verletzt hatte, mussten wir mit dem Vierer-Team noch mehr Druck aushalten. Die Amateure Chantal Wellauer, Irene Leder und Renata Bucher errittten die Bronce Medaille zu dritt. Eine Meisterleistung!

  IMG_2204.jpg

Am Sonntagabend waren wir alle glücklich und zufrieden, konnten wir auf fünf gute Cup Tage zurückblicken. Ein Hipp Hipp Hurra dem ganzen SQHA Team im Vorder- und Hintergrund. Es hat richtig Spass gemacht mit euch. Einfach HAMMER.

 

IMG_2259.jpg

IMG_2328.jpg

FEI WRC Young & Junior Riders mit FEI REC Senior in Givrins

8694.jpg

Sensationelle Resultate für das SVPS Swiss Reining Kader auf der Anlage von Corina Schuhmacher in Givrins. Das Team hat alles gegeben und wurde mit der Bronce Medaille für das Senior Team und dem Junior Team belohnt. Ganz herzliche Gratulation an Adrienne Speidel, Annika Riggenbach, Sabine Schmid, Daniel Schmutz und Martina Wolf im Senior Kader so wie Nanina-, Sophia-, Flurin Staub, Justin Häberlin und Thomas Heim im Junior Kader und Young Rider Individuell. Ihr habt für die Reining-Szene einen dicken Eintrag im Geschichtsbuch verdient. Sara Moonen, Terry Schulz und Christoph Riggenbach hielten ein Top-Betreuung aufrecht, so dass sich das Team losgelöst von allen Sorgen, optimal auf die sportlichen Aufgaben konzentrieren konnte. Zum Schluss setzte Adrienne noch die Krone mit Silber im Einzel-Final. BRAVO BRAVO, ich habe euch aus meinem Aufenthalt in Holland ganz fest die Daumen gedrückt.

8690.jpg

 

8695.jpg8689.jpg

8693.jpg

Training für den Euro Youth Cup

IMG_1858 2.jpg

Am Samstag 15. Juni fand das Training für den Euro Youth Cup mit dem SQHA Youth Team in Melchnau statt. Die Trainerin Elif Schleiniger legte dabei viel Wert auf die individuellen Trainingseinheiten in den jeweiligen Disziplinen des Cups. Das junge Team mit fünf Jugendreiterinnen konnten von den Korrekturen und den Trainingstips viel mitnehmen. Der Tag begann um neun Uhr in der Reithalle mit der Begrüssung und den Kurzinfos. Auf einem Flipchart wurden die neun zu reitenden Disziplinen für den Euro Cup aufgelistet und nun galt es die jeweiligen drei Reiterinnen für Showmanship, Hunter und Huntseat, Trail, Horsemanship, Ranch Riding, Western Pleasure und je zwei Reiterinnen im Reining und Western Riding zu nennen. Hier waren die Vorteile der Pferde-/Reiterpaare zu den Prüfungen gefragt. Aus den beiden Trainings im Februar und März hatten wir bereits Sichtungen für diesen Euro Cup Einsatz.

IMG_1893.jpgIMG_1883.jpg

Die Einhändige Zügelführung waren neben Sitz und Einwirkung, dem Timing in und zwischen den Hindernissen so wie die Übergänge in den Gangarten die wichtigsten Punkte in der Praxis an diesem Trainingstag. Für die Mittagspause war der Tisch reich gedeckt mit frischen Salaten und Wurst vom Grill. Bei herrlichem Sonnenchein konnnten wir die Teamjacken probieren und für das Gruppenfoto erstmals anziehen. Wir sind Stolz die Schweiz als SQHA Youth Team am Euro Cup vertreten zu dürfen.

ebb9a237-4cde-4994-af09-78f1f012c1ef.JPG